Melde dich an.

// TTC Aktuell
Joht jejange! ♦ ♦ = ♦ Einladung JHV 2016 - 5. August 18:00 Uhr - Weißes Roß♦ = ♦ ♦ ♦ = ♦ Einladung JHV 2016 - 5. August 18:00 Uhr - Weißes Roß♦ = ♦


Beitrag von Mark Stiemerling
21.04.2016 08:18

Joht jejange!

Das ist nochmal gut gegangen für die III. Herren: Nachdem die ersten drei Partien der Rückrunde allesamt verloren gegangen waren und das Team zwischenzeitlich auf Rang 9 und damit auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht war, hat es eine imposante Serie hingelegt. Gegen den TTK Gittelde-Teichhütte II, einen direkten Abstiegskonkurrenten, gab es noch ein Wechselbad der Gefühle: Nach einem ernüchternden 2:5 stand es plötzlich hoffnungsvoll 8:5, ehe die Partie mit 8:8 endete und Platz 9 nicht verlassen werden konnte. Doch dieser erste Punkt war wie eine Initialzündung. Mit 9:3 konnten sowohl der TTC Förste II als auch der TTC Lonau geschlagen werden, und mit einem starken 9:5 im Derby beim TSV Wulften entledigten sich die Grün-Weißen aller Abstiegssorgen. Mit diesem Schwung folgte ein 8:8 beim Vizemeister TTC PeLaKa II, und zum Abschluss der Serie setzte es das i-Tüpfelchen mit einem 9:2 gegen den TTC Herzberg II und Platz 5 in der Kreisliga. Chapeau!

Beitrag von Mark Stiemerling
10.04.2016 15:34

Nächster Punkt für III. Herren

Mit dem Schwung aus den letzten Partien und insbesondere dem gestrigen Derbysieger in Wulften ist die III. Herren beim designierten Vizemeister, dem TTC PeLaKa II, angetreten - auch wenn davon zu Beginn nicht viel zu merken war. Einzig Ralf & Jens waren im 5. Satz erfolgreich, weitere Spielgewinne standen nicht zu Buche bis zum 1:5. Erst Frank und Felix oblag es, die Gastgeber nicht vollends davon ziehen zu lassen, mit 3:6 ging es in die 2. Einzelrunde. Hier setzte Roman ein Ausrufezeichen Dank seines 5-Satz-Sieges gegen die gegnerische Nr. 1. Erneut Frank sowie Ralf schafften den Anschluss zum 6:7, nach dem 6:8 wehrte Felix den ersten Matchball ab und erkämpfte in einem spannenden 5-Satz-Spiel die Wertung des Schlussdoppels. Hier lieferten Roman & Mark eine starke Leistung ab: Durch ihren 3:1-Sieg hieß es am Ende 8:8-Unentschieden!

Beitrag von Mark Stiemerling
09.04.2016 18:58

Derbysieg!

Da ist das Ding: Zwischenzeitlich auf dem 9. Platz und damit einem direkten Abstiegsrang stehend nach einem Rückrundenstart mit 0:6 Punkten hat sich die III. Herren einen ruhigen Ausklang der Saison erkämpft - und das mit einem Derbysieg beim TSV Wulften! Nach 5:1 Punkten zuletzt begann das Team auch heute konzentriert und legte mit einem 3:0-Zwischenstand nach den Doppeln einen wichtigen Grundstein für den weiteren Spielverlauf. Denn in den Einzeln ging es hin und her: Die Gastgeber kamen zunächst durch einen doppelten Punktgewinn im vorderen Paarkreuz auf 2:3 heran, ehe Ralf und Frank den alten Abstand wieder herstellen und Felix sogar noch einen drauf setzten konnte. Erneut schwang das Pendel zurück, zwei Spiele gingen verloren, und auch Marks 2. Partie stand auf der Kippe nach einer 2:0-Satzführung. Mit viel Glück und einem 17:15 im 4. Satz rettete er das 7:4, Ralf siegte in der Folge zum 8:5. Damit war schon einmal Durchpusten angesagt, ein Punkt war sicher. Doch Jens vergoldete die Partie durch seinen Sieg zum umjubelten 9:5! Damit ist den Grün-Weißen der 6. Rang in der Kreisliga so gut wie sicher, die Relegation kein Thema mehr.

Alle Informationen anzeigen

© 2009 TTC-Hattorf Grün Weiß Hattorf e.V.